small enough to slip inside a book

Veröffentlicht: Oktober 2, 2013 in Uncategorized

Artikel veröffentlicht.produkt-11091_8b00_c

Schon seit vielen, vielen Jahren lese ich den Aventurischen Boten. Ich freue mich jedesmal, wenn ich die aktuelle Ausgabe im Briefkasten finde, auf das, was mir geboten wird. Das zweimonatig erscheinende Magazin rund um das Schwarze Auge bietet dem geneigten Leser sowohl nützliche Spielhilfen, als auch einen Ingame-Teil mit aventurischen Nachrichten.

Nun war ich in der glücklichen Lage, selbst einmal einen Artikel in der Ausgabe 161 (September / Oktober 2013) zu plazieren. Unter dem Titel Mordserie in Tuzak? wurde der Brief eines elenvinischen Händlersohn an seinen Vater veröffentlicht. Was genau in Tuzak vor sich geht, wird man in meinem neuen Roman Tuzak Mortis ab Dezember nachlesen können.

Doch der Artikel ist keine simple Werbung für mein neues Buch. Die Lebendige Geschichte Aventuriens zeichnet für Maraskan unruhige Zeiten vor. Das Volk steht an einem Scheideweg, wie schon seit Jahren nicht mehr. Und da ich eine besondere Liebe für die verrückte Insel entwickelte habe, war es mir eine besondere Ehre darüber zu schreiben.

Mehr dazu in zukünftigen Beiträgen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.