good rain falling on my head

Veröffentlicht: Oktober 14, 2013 in Uncategorized

Foto(1)Die Korken sind geknallt, die Endorphine noch nicht verraucht.

Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei allen Zuhörern und Zuhörerinnen im Rahmen der BuCon 2013 bedanken. Auch meinen Kollegen und Kolleginnen, mit denen ich lesen durfte, gilt mein Dank. Ich hatte große Freude dem geneigten Publikum einen Einblick in die Welt des Schwarzen Auges zu geben und hatte viel Spaß an den dargebotenen Texten (als ich mich erst mal reingebissen hatte).

Besonders irritiert (im besten Sinne!) hat mich das Interesse an der Krieger-Anthologie. Ich dachte anfangs, ich hätte den falschen Raum betreten, denn jeder Stuhl der über 70 Plätzen war besetzt. Somit zählt die Krieger-Lesung zu den bestbesuchtesten auf dem diesjährigen BuCon. Wahnsinn! Begeistert hatte mich ebenfalls, dass es augenscheinlich möglich ist realpolitische Probleme (Krieg & Flucht) im Zuge einer eskapistischen Fantasy-Lesung zu präsentieren, ohne vom Podium gejagt zu werden. Der anschließende Applause war ein warmer Regen.

Ich habe mir erlaubt ein paar wenige neue Fotos in die Rubrik wie einzufügen.

Darüber hinaus hat sich eine neue Lesung in meinen Kalender geschlichen. Im Dezember geht es nach Berlin! Hier die Ankündigung.

Bevor ich diesen Artikel nun beende, möchte ich noch ein mal auf die crowdfunding-Kampagne zum preisgekrönten Roman „Die Zerbrochene Puppe“ erinnern. Ihr habt (nur) noch 6 Tage Zeit das Projekt Eis & Dampf zu unterstützen. Die Taschenbuchausgabe ist zum greifen nahe. Nun gilt es: Endspurt!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.