in the land of the blind

Veröffentlicht: Februar 10, 2014 in Uncategorized

Die kleine Lesetour ist vorbei.Foto_Mike

Nach den tollen Lesungen in Magdeburg und Hamburg endete die Reise im Cafè Q im beschaulichen Brunstorf. Gemeinsam mit Ann-Kathrin Karschnick und Hanna Nolden präsentierte ich eine Melange der letzten beiden Lesungen. Zu Beginn las ich ein letztes Mal aus der Anthologie Krieger. Der Abschied fühlte sich etwas wehmütig an, aber ich freue mich auch auf neue Geschichten, die ich den geneigten Zuhörern angedeihen lassen kann. Passend dazu las ich im zweiten Teil aus Galileo starb zu Recht aus der Kurzgeschichtensammlung Eis & Dampf. Ein großer Spaß! Demnächst wird es sicherlich auch noch das eine oder andere Foto der letzten Lesungen zu sehen geben.

Als nächstes kann man mich auf der HeinzCon und der Leipziger Buchmesse antreffen. Ich würde mich freuen Euch da zu sehen.

Und noch ein ganz besonderes Schmankerl zum Abschluss: Das oben bereits erwähnte Buch Eis & Dampf wurde von der Internetseite Phantastik-Couch zum Buch des Monats ernannt! Ich bin wahnsinnig stolz, was wir mit dieser Anthologie alles reißen. Klasse! Vielen Dank dafür!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.