we won’t run and hide

Veröffentlicht: April 15, 2014 in Uncategorized

Von Lesungen und Namen.ACflyer14_web

Am 03. & 04.Mai findet der Aethercircus auf Festung Grauerort bei Stade statt. Anlässlich des größten deutschen Steampunk-Festival werde ich am Sonntag um 16:00h aus meiner Kurzgeschichte Galileo starb zu Recht lesen. Natürlich werde ich auch ein paar Worte zur ungewöhnlichen Entstehungsgeschichte des Buches und zu der Welt aus Eis & Dampf verlieren. Neben weiteren Lesungen bereichern Konzerte, Workshops, Kunsthandwerk und viele weitere Beiträge den Circus. Ich bin schon sehr gespannt!

Darüber hinaus haben wir, die Autoren von Eis & Dampf, uns eine ganz besondere Aktion ausgedacht. Um die fleißigen Lesungs- und Conventiongänger, die uns bei verschiedensten Veranstaltungen immer wieder über den Weg laufen, zu honorieren, gibt es ein Gewinnspiel rund um das Buch. Wer es schafft in seinem Eis & Dampf Buch sämtliche Unterschriften der beteiligten Autorinnen und Autoren, sowie die Unterschrift von Hanna unserer Kartenzeicherin, zu sammeln, gewinnt ein Abendessen mit einem (oder mehreren) der Beteiligten. Ob selbst gekocht oder eingeladen in ein Sterne-Restaurant wird sich zeigen. Also, sammelt fleißig um diese witzige Aktion für euch zu entscheiden.

Kennt ihr eigentlich schon den Podcast von DORP? Neben den großartigen Videointerviews auf Conventions und Messen, nehmen Michael und Thomas spannende Diskussionen zu wechselnden Themen rund um die Phantastik – allem voran dem Rollenspiel – auf. Ich höre die Beiträge regelmäßig und kann Euch den Podcast nur empfehlen. In der aktuellen Episode 27 versuchen sich die Zwei an meinem Nachnamen…sehr unterhaltsam. *lächelt*

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.