no tricks at the wheel

Veröffentlicht: Januar 13, 2016 in Uncategorized

Es gibt mal wieder Feedback…Foto 2

…und zwar äußerst positives. Der Würfelheld hatte bereits Eis & Dampf – den FATE-Settingband als sein Rollenspielprodukt des Jahres 2015 benannt. Nun schob er noch eine Rezension nach und bewertete das Buch mit 4,75 von 5 möglichen Punkten. Eine Wahnsinnswertung! Lediglich das Cover kam nicht so besonders gut an.

Neue Abenteuer haben sich hingegen mit der Sternenleere befasst. In der ausführlichen Besprechung weiß der Kurzgeschichtenband zu überzeugen. Für Metaplot interessierte Spieler führt kein Weg an dem Buch vorbei, so das Fazit.

Auch die Zauberwelten beschäftigen sich mit den Das Schwarze Auge-Geschichten. Die Erzählungen der Sternenleere werden dort als sehr spannend und enden oft mit dem Gefühl: „Das kann doch nicht schon das Ende sein.“ beschrieben. Genaueres ist hier nachzulesen.

Obendrein gibt es noch einen Gewinner. Den Temporamores Award für die herausragenden Werke und Leistungen im Bereich der Phantastik gewinnt 2015 in der Kategorie Science-Fiction-Anthologie Umray. Ich freue mich sehr über diese geballte Ladung Wertschätzungen der Werke meiner KollegInnen und mir. Das motiviert!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.