strange infatuation seems to grace the evening tide

Veröffentlicht: Juli 13, 2017 in Uncategorized

Ich danke Euch.foto

Vor drei Tagen habe ich auf diesen Blog einen politischen Artikel rund um die Proteste gegen den G20-Gipfel veröffentlicht. Es war mir ein wichtiges Anliegen meine Sicht der Dinge zu publizieren. Obwohl ich ein Autor für phantastische Literatur bin, möchte ich mir trotzdem immer wieder die Freiheit nehmen, zu gesellschaftsrelevanten Themen Stellung zu beziehen. Haltung zeigen.

Ich rechnete damit, dass vielleicht zwanzig Interessierte meinen Beitrag lesen werden. Man muss wissen, dass ich im Schnitt ungefähr zehn Aufrufe pro Tag auf meinem Blog verzeichne. In den letzten drei Tagen waren es insgesamt 3000. Für einen politischen Blogartikel. Wahnsinn. Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle ganz aufrichtig bei Euch dafür bedanken, dass ihr vorbeigeschaut habt, Euch nicht allein auf eine Quelle verlassen habt, sondern kritisch mehrere Sichtweisen berücksichtigt.

FARK!

 

Aber auch ich muss langsam wieder etwas Alltag in diesen Blog bringen und was lege da näher, als die nächste Veröffentlichung anzukündigen. Mit FaRK Trek erscheint Ende August eine Anthologie, anlässlich der in der Nähe von Saarbrücken stattfindenden Convention FarK. Der Papierverzierer Verlag trägt die Sorge für dieses Projekt, dessen Erlös an den Verein „Fit4Charity e.V.“ gehen wird. Ich bin in diesem Band mit einer Kurzgeschichte vertreten. Ein kurzer Teaser gefällig? Aber gerne!

FARK2

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.