Der Literaturbetrieb nimmt seine Arbeit auf

Veröffentlicht: Januar 7, 2018 in Uncategorized

Am 17.01.2018 startet um 20:15 Uhr der Literaturbetrieb im Infocafè Anna & Arthur in Lüneburg.IMG_4043

Bei unserer ersten Veranstaltung möchten wir euch den Roman „Biskaya“ von SchwarzRund und das Sachbuch „exit RACISM“ von Tupoka Ogette vorstellen. Beide Bücher verhandeln das Thema Rassismus und wir möchten mit euch sowohl über den Inhalt, als auch über die politische Dimension der Bücher ins Gespräch kommen.

Der Literaturbetrieb wird zukünftig einmal im Monat im Anna & Arthur stattfinden.
In jeder Veranstaltung stellen wir zwei Bücher vor, die thematisch miteinander verknüpft sind. Dabei sind Themenbereiche wie Rassismus, Flucht, Feminismus, die Radikale Linke und vieles anderes angedacht.

Wir freuen uns auf euch!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.